Lautstark meets Groningen

Wir haben uns auf den Weg nach Groningen gemacht um uns nach freshen Talenten auf dem Eurosonic Norderslaag umzuschauen.
Erster Halt war gestern der EBBA Award.

 

Der Award feiert den Erfolg von zehn europäischen Newcomern, die sich durch ihre Albumverkäufe und Touren jenseits der Heimatgrenzen ausgezeichnet haben. Ziel der Auszeichnung ist es, die grenzenübergreifenden Aktivitäten von neuen Künstlern anzukurbeln sowie die großartige musikalische Vielfalt Europas in den Fokus zu stellen.
Gefördert von der European Commission und moderiert vom wundervollen Jules Holland.
Dieses Jahr mit dabei sind Acts wie Woodkid, Lukas Graham, Icona Pop und viele mehr. Die ganze Liste findet ihr hier.

Die Abräumer des Abends waren Kodaline die den Public Choice Award gewonnen haben. Happy Happy!

pixelstats trackingpixel

Happy Weihnachten

It this. And for. Precise this name lasts http://genericcialis-cheaprxstore.com/ I with the oil. This my I under contraption Aphogee workmanship.

 

Nach einem fantastischen Jahr voller spannender Projekte und der besten Weihnachtsfeier ever, verabschieden wir uns nun in die Weihnachtsferien.
Wir wünschen allen eine erholsame Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2014.

Stay Super-Hero!

pixelstats trackingpixel

Cologne Club Award – Recap

Lautstark war gestern bei dem ersten Cologne Club Award eingeladen. Im Kölnischen Kunstverein trafen sich Veranstalter, Clubbetreiber und Nominierte.

 

Hans Nieswandt  (DJ, Musiker, Buchautor und einer der Juroren) eröffnete den Abend mit einer grandiosen Laudatio auf die gesamte Kölner Clublandschaft. Man sah so einige lächelnde Gesichter unter den Zuhörern die sich wahrscheinlich ebenfalls gut an den ein oder anderen längeren Abend oder Morgen in einem der genannten Clubs erinnerten.

Weiter ging es mit einem Talk um die Veränderung des Nachtlebens und den Clubs in Köln in den letzten Jahren. Hier trafen Generationen von Veranstaltern aufeinander.
Ein toller Übergang zu der eigentlichen Award Verleihung die ebenfalls Jung und Alt, Punk und Techno, große und kleine Clubs auszeichnete.

In der Kategorie “kleine Clubs” konnte der Sonic Ballroom die Jury überzeugen, das Gewölbe räumte den Award in der Kategorie “Mittlere Clubgröße” ab, die Live Music Hall als große Venue und das Bootshaus nahm den Zuschauer Award mit nach Hause.

Doch der Gewinner der Herzen war der Sonderpreis. Dieser wurde nämlich von der Jury aufgeteilt und an zwei junge Kollektive vergeben die sich gleichermaßen in der Kölner Clublandschaft engagieren und jungen Musikern und Bands die Möglichkeit und den Raum geben ihre Musik zu präsentieren. Herzlichen Glückwunsch Klubgenau und Baustelle Kalk.

Wir gratulieren allen Gewinnern des Abends und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Cologne Club Award.

pixelstats trackingpixel

2013

Es ist zwar noch knapp 3 Wochen hin bis Jahreswechsel aber wir schließen uns dem Jahresrückblick Trend an und verweisen auf das Jahr in Bildern von Youtube und ihre Trending Videos. Hier sind die Videos dabei die abseits von klassische Musikvideos total durch die Decke gegangen sind aber natürlich auch Abrissbirnen und norwegische Füchse.

Ebenfalls konnten sich 2013 auch ein paar Marken vorzeigbare Klickzahlen via Youtube ergattern. Darunter natürlich der Epic Split von Volvo Trucks und Evians Baby & Me.

 

YouTube Preview Image

 

Hier die komplette Liste der Most Trending Videos 2013

1. Ylvis – “The Fox(What Does The Fox Say?)

2. “Harlem Shake (original army edition)”

3.“How Animals Eat Their Food” | MisterEpicMann

4.

5. “baby&me / the new evian film”

6. Volvo Trucks – “The Epic Split feat. Van Damme”

7. “YOLO (feat. Adam Levine & Kendrick Lamar)”

8. “Telekinetic Coffee Shop Surprise”

9.“THE NFL : A Bad Lip Reading”

10. “Mozart vs Skrillex. Epic Rap Battles of History Season 2″

 

Die Liste der Top Music Videos wird natürlich von PSY angeführt, gefolgt von Miley Cyrus die 2013 zu dem Twerking Jahr gemacht hat.

1. PSY – “GENTLEMAN M/V

2.Miley Cyrus – “Wrecking Ball”

3.Miley Cyrus – “We Can’t Stop”

4.Katy Perry – “Roar (Official)”

5.P!nk – “Just Give Me A Reason ft. Nate Ruess”

6.Robin Thicke – “Blurred Lines ft. T.I., Pharrell”

7.Rihanna – “Stay ft. Mikky Ekko”

8.Naughty Boy – “La La La ft. Sam Smith”

9.Selena Gomez – “Come & Get It”

10.Avicii – “Wake Me Up (Official Video)”

Leider macht uns die Gema einen Strich durch die Rechnung und wir müssen euch ein paar Video vorenthalten.

Aber nicht nur Youtube hat seine Zahlen ausgewertet und als hübschen Jahresrückblick zusammen gestellt. Auch Spotify hat dies getan.

 

Natürlich wurde „Get Lucky“ von Daft Punk zum Most Viral Track 2013 und Lorde, über deren Phänomen wir schon auf unserer Facebook Seite berichtet haben, der Most Viral Artist.

Welcher Track, welcher Artist, welche Band oder welches Video fehlt euch? Was war euer Hit 2013?

pixelstats trackingpixel

Hello Future

Am Wochenende waren wir in Berlin unterwegs um die 5 Gewinner der “Du in 3D”- Aktion von Beck’s zu begleiten.

 

Bei dem Startup Twinkind, dass erst kürzlich in die Hauptstadt gezogen ist, wurden die 5 von etlichen in Reihe angeordneten Kameras fotografiert um sich selber als Miniatur Figur zu bekommen.

Es ist eine faszinierende Technik die jedes noch so kleine Detail darstellt – Tattoos auf der Haut, kleine Ansteckbuttons, Brillen, Kopfhörer etc. Gerade diese Feinheiten sind es die jede Figur zu einem wahrlich einzigartigen Minimi machen.

Wir sind gespannt wie die fertigen Figuren aussehen werden.

pixelstats trackingpixel

Votet für die besten Kölner Livemusikclubs

Am 12. Dezember werden im Rahmen des Cologne Club Awards die besten Kölner Livemusikclubs ausgezeichnet. Zum ersten

Mal werden diese für besondere leistungen im Bereich der Clubkultur ausgezeichnet.

 

Hier findet ihr alles rund um den Award und erfahrt wer in der hochkarätigen Jury sitzt.

Aber auch die Clubbesucher bekommen die Chance für den Publikumspreis zu voten und somit mitzuentscheiden.Welcher ist euer Lieblingsclub und hat es verdient den mit 3.000€ dotierten Preis mit nach Hause zu nehmen.

Also votet was das Zeug hält und einen schönes Wochenende!

 

 

 

pixelstats trackingpixel

ALAAF YOU – Der Mitmach-Film über den Kölner Karneval

Heute ist nicht nur der 11.11., sondern auch der Startschuss für ein grandioses Projekt unserer Büronachbarn. Macht mit und werdet Teil des Films – KÖLLE ALAAF YOU!

 

Auf ihrer Homepage und ihrer Facebook Seite erfahrt ihr alles rund um den Film.
Und wenn ihr nicht nur vor der Kamera stehen wollt, sondern auch als Unterstützer im Absapann genannt werden wollt, dann könnt ihr euch am Crowdfundig beteiligen. Denn die Jungs von Alaaf You brauchen noch ein wenig mehr Geld um die high-end Variante zu produzieren und ALAAF YOU zu einem großartigen State-of-the-Art-Kinofilm zu machen, der die Welt zum Staunen bringt.

Los Leute zückt das Smart Phone, ladet die App runter, nehmt euren ganz eigenen Kölner Karneval auf und werdet Teil des Alaaf You Kinofilms.

pixelstats trackingpixel

Ich ein Superheld?

Der Traum vom Superhelden kann mit Hilfe von Beck’s jetzt wahr werden. Naja fast. Mit

BECK’S & TWINKIND hast du jetzt die Möglichkeit, dich und deinen besonderen Moment im 3D-Druck zu bekommen.

Ob Superheld-Wunsch, der schönste Moment bei Deiner Grand-Canyon Reise oder Du bei Deiner Lieblingsaktivität – BECK’S hält Dich und Deinen Moment zusammen mit in 3D fest.

Hier klicken und mitmachen und mit etwas Glück deinen besten Moment festgehlaten als 3D Figur. On top gibt es noch eine Reise nach Berlin.

Wir drücken die Daumen!

pixelstats trackingpixel

#watchhungerstop

Heute ist World Food Day!

Das feiern wir gemeinsam mit Michael Kors und der Aktion #watchhungerstop, um Kindern in Ländern zu helfen wo eine warme Mahlzeit eine Seltenheit ist.
Helft mit und verbreitet #watchhungerstop. Denn eine Welt die es schafft ins Weltall zu fliegen um dort neues Leben zu erforschen aber es nicht schafft die eigene Bevölkerung zu ernähren, der muss mal kräftig auf die Sprünge geholfen werden.

pixelstats trackingpixel

Jump Like D Rose

Eine schöne Idee hatte adidas um den neuen Basketball Schuh zu promoten.
In einem Londoner Pop-Up Store wurde Sportliebhabern die Möglichkeit geboten mit etwas Können einen von Derrick Rose signierten Basketball Schuh zu erlangen.
Ganz schön einfach und dabei ziemlich gut!

YouTube Preview Image pixelstats trackingpixel

Archive